Kakerlaloop von Ravensburger

Meine Kinder wollten unbedingt das Spiel Kakerlaloop von Ravensburger haben und da dachte ich mir bei der Gelegenheit gleich ein Testbericht zu schreiben.

Ein Spiel für 2 -4 flinke Käfer von 5 - 99 Jahren

"Nehmt euch in Acht, die Kakerlake kommt aus dem Schacht!"

Die Käfer räubern im Revier der Kakerlake. Die Kakerlake läuft unter dem Spielplan herum, doch plötzlich flitzt sie über einen der Loopings nach oben und rennt in den Hinterhof. Jetzt hilft den Käfern nur noch eins: Sich totstellen und hoffen, dass die Kakerlake sie nicht von ihren Feldern schubst!

Nicht erwischt? Glück gehabt! Schnell wieder zum Ziel, denn die Kakerlake kann jederzeit wiederkommen...

In diesem rasanten Spiel brauchst du Würfelglück und gute Nerven, um deine Käfer als Erster ins Ziel zu bringen!

Das Spielziel ist als Erster alle seine Käfer ins Spiel zu bringen! Jeder Spieler erhält drei Käfer einer Farbe und diese muss er quer über das Spielfeld ins Ziel bringen. Doch Vorsicht! Die Kakerlake betritt gelegentlich das Spielfeld und dann darf nicht weiter gespielt werden. Erst wenn die Kakerlake das Spielfeld wieder durch die Loopings verlässt, darf weiter gespielt werden!

Inhalt:
1 Spielplan
1 dreidimensionaler Hinterhof
1 HEXBUG nano V2 Kakerlake
2 Loopings
12 Käfer-Spielfiguren
1 Würfel

Mein Fazit: Das Spiel macht sehr viel spaß, vor allem wenn man es zu dritt oder viert spielt! Es ist vom Spielverlauf  sehr einfach gehalten, aber es bringt viel Freude und ist ein toller Zeitvertreib. Ich finde es sehr faszinierend  zu sehen, wie die Kakerlake durch die Loopings das Spielfeld verlässt und irgendwann wieder auftaucht!
Die Kakerlake hat zwar ab und zu ein kleines Problem, sie bleibt  manchmal auf dem Spielfeld hängen. Aber das ist nicht weiter wild, wenn man sie ein bisschen anstupst dann setzt sie ihren Weg fort!
Ein sehr empfehlenswertes Spiel! 


imageimage

24.6.16 09:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen